Stallevents


15. April 2018 - Futterecke aufräumen

Alles neu macht der - April. Die Futterecke für die Paddockboxen mußte dringend einmal durchgesehen werden. Was hatte sich da nicht alles angesammelt. So verabredeten sich die Paddockboxenpferdebesitzer zu einer entsprechenden Aktion. Ganz wichtig war die Anbringung eines Lagerbrettes, auf dem die aktuellen Futterdosen stehen konnten und darunter Platz für Tonnen und Eimer geschaffen wurde. Ganz vorn dabei in dieser Aktion waren die Herren - Andreas und Henrik -, während die Damen - nun ja, eher für die Optik und die Versorgung der arbeitenden Herren zuständig waren.


19. November 2017 - Aktion "Klar Schiff" auf dem Hof

An diesem herrlichen Sonntag, wo die Sonne schien und es eigentlich ein toller Ausreittag gewesen wäre..., fand sich ein großer Teil der Stallgemeinschaft ein, um auf dem Hof ein bißchen "Klar Schiff" zu machen.

 

Die berühmt-berüchtigte Melkkammer wurde entrümpelt, die dazugehörigen Vorräume gereinigt und ebenfalls gesichtet. Im Außenbereich wurde mit der Sense Undurchdringbares durchdringbar gemacht, alte "Schätze" wie Planen, Autoreifen etc. wurden gehoben. Der Futterbereich bekam Aufhängehaken für Besen und Forken, ein Futterregal wurde installiert. Der Aufenthaltsbereichs-Tisch bekam eine neue Decke und einen Blumenstrauß, im Reithallenbereich konnte, dank einer Spende, ebenfalls ein Tisch mit Bänken seinen Platz finden. Keine Frage - es gab natürlich auch Verpflegung: Kaffee, Kuchen und auch Herzhaftes fanden ihren Weg, so daß die frisch gemachten Aufenthaltsbereiche natürlich gleich eingeweiht wurden.

 

Am Ende waren alle sehr, sehr stolz über die vollbrachten Leistungen !

 


6. September 2017 - der neue Reitplatz ist fertig !

Unser neuer Reitplatz ist fertig ! Tanja und Hans-Peter haben sich viel Mühe gegeben, einen schönen neuen Reitplatz (20 x 60 m) anzulegen. Nach der Laser-Begradigung des Untergrundes wurden vor einigen Tagen die Holzhackschnitzel aufgebracht. In vielen Stunden Kleinarbeit wurden sie u.a. von unserer Jessi auf dem Platz verteilt, damit alles möglichst eben ist. Jessis Hund Susi ließ es sich nicht nehmen, die Arbeiten mit professionellem Blick zu überwachen.


4.-5. August 2017 - Fotoshooting mit Philipp von Bassi

 

Dieses Wochenende wurde von den insgesamt 12 teilnehmenden Pferd-Reiterpaaren mit Spannung erwartet.

 

Die Reithalle war natürlich für diese beiden Tage (gerne) gesperrt und Philipp baute zu Beginn der Veranstal-tung zunächst sein beeindruckendes Equipment auf: eine große schwarze Hintergrundwand sowie mehrere Beleuchtungsschirme.

An jedem Tag wurden vormittags die Portrait- und nachmittags die Bewegungsfotos für jeweils 6 Pferd/-Besitzerpaare fotografiert. Mit Spannung (auf Seiten der Besitzer und Pferde) und großer Geduld und Professionalität (seitens des Fotografen) sowie dem Einsatz von Futter und - ja - einem trötenden Gummischwein (!)  gelangen sehr überzeugende Bilder, wie Ihr unten sehen könnt.

Am Ende des jeweiligen Foto-Tages kam das Schwierigste: die Auswahl der besten Bilder unter den vielen Guten. Da wurde die Qual der Wahl wirklich buchstäblich spürbar !

Alle waren am Ende der Aktion sehr zufrieden - hatten sie doch ihre Pferde so noch nie wirklich fotografiert gesehen. Die unten abgebildeten Fotos wurden gemacht von Philipp v. Bassi-vonbassi.com.

 

 


5. April 2017 - 15. Hochzeitstag von Tanja und Hans-Peter Lauer

Am 5.4. 2017 hatten Tanja und Hans-Peter ihren 15. Hochzeitstag. Keine Frage: da mußte am Vorabend  was passieren ! Einige Einsteller trafen sich bereits am Vorabend und bastelten eine Girlande, die dann abends an die Haustür angebracht wurde. Alle, die es zeitlich einrichten konnten, waren da und halfen mit. Als Tanja und Hans-Peter dann von ihrem Abendspaziergang zurückkamen, war die Überraschung groß: Nachdem erstmal ordentlich Porzellan weggefegt werden mußte,  gab es Sekt und eine fröhliche "Feierabend-runde" für das Ehrenpaar.


25. März 2017 - Die Pferdewaage kommt

Einmal im Jahr haben wir Besuch von der "Pferdewaage Nord". Jeder, der möchte, kann sein Pferd wiegen lassen und sehen, wie gut es "durch den Winter" gekommen ist. Aber auch für die Rationsbemesung ist es hin und wieder mal ganz gut, zu wissen, wieviel das Pferd nun wiegt.Einige Pferde waren natürlich skeptisch, ob man wirklich ohne Risoko auf eine Waage steigen kann... aber letztendlich haben es alle, die angemeldet waren, geschafft. Nebenbei gab es natürlich auch noch Kaffee, Kuchen u.ä.

Die Bilder von diesem Tag sprechen für such.

 

8. Januar 2017 - Neujahrsritt

Weil es im Dezember so schlechtes Wetter war, haben wir kurzerhand aus dem Nikolausritt einen Neujahrsritt im Januar veranstaltet. Jeder, der Zeit und Lust hatte, dabei zu sein, kam und brachte außer guter Laune auch noch etwas Leckeres zum Essen mit. Der Vesuch, ein Gruppenfoto zu machen, endete in dem Bild, das hier zu sehen ist - alle unter einen Hut (bzw. auf's Bild)  zu bekommen, ist fast unmöglich. Dann ging es los - einige gingen zu Fuß, die anderen ritten, teilweise sogar zu zweit auf einem Pferd.... . Sogar die kleine Shetty-Stute Flicka durfte mit - es war ihr erster Ausflug dieser Art und Tanja hatte alle Hände voll zu tun, sie bei Laune zu halten. Nach unserer Rückkehr wurde der Grill angemacht und wir "läuteten" das Neue Jahr mit Grillen ein. Die leckeren Zutaten könnt Ihr auf den Fotos unten sehen. Wir waren alle sehr zufrieden und wir werden sicher bald mal wieder eine Gelegenheit finden, so nett beisammen zu sitzen.


6. Dezember 2016 - Nikolaustag

Heute Nacht war wieder der Nikolaus da - offensichtlich waren Pferd und Reiter brav genug, so daß er für jeden ein kleines Päckchen an den Schrank gebunden hat. Wir haben uns alle sehr gefreut und sagen : Herzlichen Dank lieber Nikolaus !!

 


12. November 2016 - unsere Weihnachtsfeier - wieder in der Taverna Adanus

 

Wie in den vergangenen Jahren haben wir auch dieses Jahr wieder unsere Weihnachtsfeier in diesem beliebten griechischen Restaurant gefeiert. Keine Frage - der Ouzo war der absolute Mittelpunkt - sowohl im Hinblick auf die Promille, die er so lieferte, als auch im Hinblick auf die Lautstärke, in der er bestellt wurde.... Zur Not half auch noch ein mitgebrachtes Schild nach, auf dem der Bestellwunsch unmißverständlich vorgetragen wurde !

Es war - wie sonst auch - eine gelungene Veranstaltung in netter Stallgemeinschaftsrunde mit bestem Essen, guten Getränken und - natürlich: dem Julklapp-Päckchen-Auspacken. Jeder hat ein Päckchen abbekommen und weil wir alle Pferde so lieben, haben sie auch am meisten profitiert - das am häufigsten verschenkte Geschenk  waren  (wen wundert's ?) - Pferdeleckerlies.


7.Mai 2016 - Parcoursaufbau

 

Ein wichtiger Tag im Jahresablauf ist auch der Aufbau des Springparcours auf dem Grasplatz. Es ist jederzeit möglich, ohne große Aufbaumaßnahmen den ständigen Parcours zu nutzen. Unsere Einsteller wissen diesen Komfort sehr zu schätzen und schnell sind mal ein paar kleine Gymnastiksprünge in die tägliche Arbeit zur Abwechslung mit eingebaut.


1. Mai 2016- Terrasseneinweihung

 

Zu diesem Ereignis trafen sich alle Stallmitglieder und brachten leckeres Fleisch, Würste und Maiskolben zum Grillen und ebenso leckere, selbstgemachte Salate und weitere Beilagen mit. Bei herrlichstem Wetter saßen wir zusammen, genossen den schönen Tag und das schöne Essen.


 

13. Dezember 2015 - unsere Weihnachtsfeier in der Taverna Adanus

 

Wie immer in diesem Jahr, gab es für jeden ein kleines Julklapp-Päckchen - das natürlich mit viel Spannung ausgepackt wurde. Das leckere Esssen in diesem Restaurant trug natürlich auch zu bester und ausgelassener Stimmung bei - wie die Fotos beweisen....